Feli-Care Tierpsychologie für Katzen Probleme in Hemer - Navigation
    


Urlaubszeit - Reisezeit... Was machen dann eigentlich die Stubentiger?
Ein Catsitter muss her...

Der Begriff ist mittlerweile bekannt und fast jeder Katzenbesitzer hat diesen Service schon in Anspruch genommen. Als informierter Halter weiß man, dass sich die Katze am Besten zuhause, in der gewohnten Umgebung, betreuen lässt. Das wird der Tierart gerecht und lässt sich bequem umsetzen. Also muss ein Catsitter her der die Katze versorgt.

Eine gute und artgerechte Betreuung bedeutet aber nicht nur das Reichen von Futter und eine saubere Katzentoilette.
Wichtig ist, dass der Katze genug Zeit gegönnt wird, um z.B. ihren Spieltrieb auszuleben, sie vor Langeweile zu bewahren und sie fit zu halten.

Auch sollte sichergestellt sein, dass der Betreuer sicher ist im Umgang mit Katzen. Das er einen "Notfall" erkennt und ggf. mit der Katze zum Tierarzt fahren kann, wenn das erforderlich ist. Während Sie die schönste Zeit des Jahres genießen, soll doch auch Ihr schnurrender Freund gut und sicher versorgt sein. Rechtzeitige Planung ist also wichtig.

Vorlieben und Eigenarten der Katze kennen, erfahren in der Tierbetreuung und täglich ausgiebig Zeit mitbringen - das sind wichtige Aufgaben eines Catsitters!

Katzenbetreuung direkt bei Ihnen zuhause in gewohnter Umgebung
Tierbetreuung ist Vertrauenssache. Die Chemie zwischen Ihnen, Ihrem Tier und mir als Betreuer muss stimmen, damit Sie Ihre Katze in guten Händen wissen und beruhigt und stressfrei Ihre Abwesenheit genießen können.
Vereinbaren Sie einen Termin zum gegenseitigen Kennenlernen. Da werden wir über Futtergewohnheiten, eventuellen Medikamenteneingaben und persönliche Vorlieben/Abneigungen Ihrer Katze sprechen und einen Betreuungsplan aufstellen.

Das biete ich an:
Ich mache täglich einen äußerlichen Gesundheitscheck und überzeuge mich davon, dass die Katze fit ist und dass keine offensichtlichen Probleme vorliegen.
Trinkgefäße und Futterstellen/-näpfe werden gereinigt und entsprechend neu und frisch aufgefüllt.
Die Katzentoilette wird von Ausscheidungen/Klumpen befreit.
Mit Spieleinheiten sorge ich für die notwendige Abwechselung.



Gönnen Sie sich und Ihrer Katze eine kompetente und liebevolle Betreuung. Ohne Stress für Ihr Haustier. Ohne viel Aufwand für Sie!



Petra Heermann - Tierpsychologin spezialisiert auf Katzenverhalten info(at)feli-care.de Telefon 0 23 72 - 65 00 35 Impressum